Schlagworte Unterwegs im Gasteinertal

Unterwegs im Gasteinertal

Skitour “Zirbenroas” zur Graukogelhütte [360°]

Der Graukogel ist der Hausberg der Bad Gasteiner. Natürlich kann man ihn im Winter auch mit Ski besteigen. Eine relativ leichte Skitour führt zunächst entlang der Piste und dann weiter über die ausgeschilderte Skitour S2 "Zirbenroas" zur Graukogelhütte.

Gamskarkogel von Bad Hofgastein

Der Gamskarkogel ist der Hausberg von Bad Hofgastein. Der gar nicht mal so unanstrengende Aufstieg wird mit einem wunderschönen Gipfelpanorama belohnt.

Von Sportgastein zum Talschluss des Weißenbachtals

Sportgastein bzw. das Naßfeld wird als der "schönste Talschluss im Nationalpark Hohe Tauern" bezeichnet. Ich kenne zwar nicht alle, aber bis jetzt kann ich das uneingeschränkt unterschreiben. Am besten lässt sich die Landschaft bei einer gemütlichen Wanderung bis zum Talschluss Weißenbachtal genießen.

Graukogel über den Reedsee und Andreasweg [360°]

Der Graukogel im Gasteinertal ist nicht nur ein wunderschöner Aussichtsberg, sondern bietet über den Andreasweg einen abwechslungsreichen Anstieg über seinen Südgrat. Außerdem kommt man beim Aufstieg vom Kötschachtal aus bei dem malerischen Redsee vorbei.

Freeride Camp Gastein 2020 mit der Bergstation

Skitourengehen will gelernt sein - vor allem das Abfahren im Gelände. Und weil ich immer wieder gemerkt habe, dass ich zwar ganz gut raufkomme, aber ab und an Probleme habe, mit Spaß runterzukommen, habe ich heuer Anfang Februar wieder ein Freeride Camp mit der Bergstation gemacht.

Skitour auf den Ortberg [360°]

Der Ortberg ist ein traumhafter Skitourengipfel. Abgesehen von einigen steilen Stellen geht es großteils über offene Hänge aussichtsreich zum Gipfel, von dem man einen traumhaften Rundumblick auf die Salzburger Bergwelt hat.

Beliebte Kategorien

Beliebte Tags

Kennst du schon meinen Etsy Shop?