Schlagworte Touren im Gasteinertal

Alle Beiträge mit Touren im Gasteinertal

Von Sportgastein zum Talschluss des Weißenbachtals

Sportgastein bzw. das Naßfeld wird als der "schönste Talschluss im Nationalpark Hohe Tauern" bezeichnet. Ich kenne zwar nicht alle, aber bis jetzt kann ich das uneingeschränkt unterschreiben. Am besten lässt sich die Landschaft bei einer gemütlichen Wanderung bis zum Talschluss Weißenbachtal genießen.

Graukogel über den Reedsee und Andreasweg [360°]

Der Graukogel im Gasteinertal ist nicht nur ein wunderschöner Aussichtsberg, sondern bietet über den Andreasweg einen abwechslungsreichen Anstieg über seinen Südgrat. Außerdem kommt man beim Aufstieg vom Kötschachtal aus bei dem malerischen Redsee vorbei.

Freeride Camp Gastein 2020 mit der Bergstation

Skitourengehen will gelernt sein - vor allem das Abfahren im Gelände. Und weil ich immer wieder gemerkt habe, dass ich zwar ganz gut raufkomme, aber ab und an Probleme habe, mit Spaß runterzukommen, habe ich heuer Anfang Februar wieder ein Freeride Camp mit der Bergstation gemacht.

Skitour auf den Ortberg [360°]

Der Ortberg ist ein traumhafter Skitourengipfel. Abgesehen von einigen steilen Stellen geht es großteils über offene Hänge aussichtsreich zum Gipfel, von dem man einen traumhaften Rundumblick auf die Salzburger Bergwelt hat.

Mehr spannende Berggschichten

Schild bei der Payerhütte

Ortler über den Normalweg

Der Ortler ist mit 3.905 Meter der höchste Berg Südtirols und ein Wahrzeichen der Ostalpen. Kein Wunder also, dass der Eisriese ein beliebter Gipfel unter Bergsteigern ist.

Skitour zum Baukogel [360° + Video]

Das Raurisertal wird auch als die "Schatztruhe für Skitourengeher" bezeichnet. Und das absolut zurecht. Weit muss man gar nicht ins Tal fahren, um herrliche Skitouren wie zum Beispiel den Baukogel zu finden.
Die letzten Meter vom Donnerkogel Klettersteig

Donnerkogel – Steinriesenkogel – Strichkogel

Mitte Oktober haben wir es an einem traumhaften Wochenende endlich geschafft, über den Intersport Klettersteig auf den Großen Donnerkogel zu kraxln. Und den Steinriesenkogel und Strichkogel gleich mitgenommen.
Die Habsburgwarte am Wiener Hermannskogel

Hermannskogel über Stadtwanderweg 2

Der Hermannskogel ist mit 542 Meter der höchste Berg von Wien und zählt damit zu den Seven Summits of Austria. Ein gemütlicher Spaziergang entlang des Wiener Stadtwanderwegs 2 führt auf seine Spitze, wo auch die Habsburgswarte steht.
Beeindruckendes Bergpanorama im Nassfeld

Von Sportgastein zum Talschluss des Weißenbachtals

Sportgastein bzw. das Naßfeld wird als der "schönste Talschluss im Nationalpark Hohe Tauern" bezeichnet. Ich kenne zwar nicht alle, aber bis jetzt kann ich das uneingeschränkt unterschreiben. Am besten lässt sich die Landschaft bei einer gemütlichen Wanderung bis zum Talschluss Weißenbachtal genießen.