Blog Storys Ein Wochenende in Schladming

Ein Wochenende in Schladming

Ein Besuch bei Dachstein und Riesachsee

Du willst mich unterstützen? Dann schau mal in meinem Etsy Shop vorbei:

Am Wochenende um den Nationalfeiertag wollten ein paar Freunde und ich den wunderschönen Herbst noch einmal richtig ausnutzen. Also haben wir unsere Kamera geschnappt, sind für ein paar gemütliche Wanderungen nach Schladming gefahren und haben dem Dachstein einen Besuch abgestattet.

Riesachsee & Alpinsteig durch die Höll

Da am Samstag eine super düstere Stimmung mit tief hängenden Wolken herrschte, wollten wir nicht allzu hoch hinaus. Also haben wir das Rohrmooser Untertal erkundet, wo wir den “Alpinsteig durch die Höll” gefunden haben. Ein wunderschön angelegter Steig entlang der Riesachfälle, der zum Riesachsee führt. Fototechnisch habe ich mich an dem Tag ganz auf die Nebel- und Wolkenstimmung konzentriert und vom Weg selbst nicht allzu viel eingefangen. Schaut ihn euch am besten selbst mal an, wenn ihr in der Gegend seid. Es lohnt sich!

Besuch beim Dachstein

Am Sonntag herrschte dann perfektes Bergwetter, das genutzt werden wollte. Also ging es auf den Dachstein. Da ich den Gipfel Anfang September by fair means gemacht habe (zum Bericht), konnte ich diesmal mit gutem Gewissen ganz touristisch die Südwandbahn nehmen, um meiner Verlobten mal gemütlich zu zeigen, wo ich immer so unterwegs bin 🙂

Danach haben wir noch die wunderschöne Abendstimmung genutzt und ein kleines Shooting mit dem mächtigen Dachstein bei Sonnenuntergang gemacht. Hier sind auch meine Lieblingsbilder des Wochenendes entstanden. Sorry, dass so viele ähnliche Bilder online sind, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche mir am besten gefallen.

Ich hoffe die Fotos haben euch so viel Freude bereitet wie mir. Vielleicht inspirieren sie euch ja, auch mal in der Gegend vorbeizuschauen. Österreich und der Dachstein im speziellen sind im Herbst einfach ein Traum!

1 KOMMENTAR

Feedback, Input oder Meinung zum Artikel? Dann bitte her damit 🙂

Please enter your comment!
Please enter your name here

Eure aktuellen Lieblingsgeschichten

Bleiben wir doch in Kontakt

1,191NachfolgerFolgen
31NachfolgerFolgen

Das könnte dir auch gefallen

We did it: 2020 auf die Seven Summits von Österreich

2020 habe ich es mir zum Ziel gesetzt, die höchsten Berge jedes Bundeslands von Österreich zu besteigen und Berichte samt Fotos mitzubringen.

Warum klettern wir auf Berge?

Die Frage, warum Menschen auf Berge klettern, ist so alt wie das Bergsteigen selbst. Dieser Artikel ist ein Versuch mit den schönsten Zitaten ein paar Antworten zu finden.

Die Seven Summits von Österreich

Diesen Sommer geht's auf die höchsten Gipfel der neun Bundesländer. Aber welche sind das eigentlich? Ich habe zwei unterschiedliche Auffassungen und Listen gefunden.
00:02:31

Freeride Camp Gastein 2020 mit der Bergstation

Skitourengehen will gelernt sein - vor allem das Abfahren im Gelände. Und weil ich immer wieder gemerkt habe, dass ich zwar ganz gut raufkomme, aber ab und an Probleme habe, mit Spaß runterzukommen, habe ich heuer Anfang Februar wieder ein Freeride Camp mit der Bergstation gemacht.

Die Seven Summits

Wir nehmen euch mit auf eine Reise um die Welt - zu den höchsten Bergen der sieben Kontinente, den berühmten Seven Summits. Doch welche Gipfel zählen dazu? Und kann man als Normalsterblicher vielleicht sogar den ein oder anderen selbst erklimmen?

Die schönsten Berge der Welt

Ich habe mich für euch auf die Suche nach den schönsten Bergen der Welt gemacht. Eine Reise vom Matterhorn über die Drei Zinnen bis hin zum Manaslu.