Online-Rechner: Wie der Sauerstoff mit der Höhe abnimmt

So viel Sauerstoff steht euch beim Bergsteigen zur Verfügung

Mit meinem Online-Rechner kannst du ganz einfach herausfinden, wie viel Sauerstoff dir beim Bergsteigen auf einer bestimmten Höhe zur Verfügung steht.

Je höher man auf Berge steigt, umso dünner wird die Luft. Am Großglockner (3.798 m) hat man beispielsweise beim Atmen nur mehr 62,5 % des Sauerstoffs im Vergleich zum Meeresniveau zur Verfügung. Am Kilimanjaro (5.895 m) ist es etwas weniger als die Hälfte und am Mount Everest (8.848 m) sogar nur mehr rund ein Drittel. Aber probiert am besten selbst:

Anmerkung: Der Rechner kann nur bis zu einer Höhe von rund 11 km verwendet werden *.

Hintergrundwissen: Abnehmender Druck mit der Höhe

Mit zunehmender Höhe nimmt der Luftdruck ab. Damit wird auch die Dichte der Luft geringer bzw. „dünner“. Runtergebrochen auf uns Bergsteiger bedeutet das ganz einfach, dass uns beim Einatmen in höheren Lagen pro Atemzug weniger Luft (und damit weniger Sauerstoffmoleküle) zur Verfügung steht. Dementsprechend anstrengender fühlt sich alles an.

Aufgrund der abnehmenden Luftdichte erwischen wir am Berg mit einem Atemzug weniger Sauerstoffmoleküle

Weil es bei dem Thema immer wieder zu Missverständnissen kommt: Der Sauerstoffgehalt bzw. die Sauerstoffkonzentration in der Luft ist mit etwa 21 % in jeder Höhe gleich. Anders gesagt: Die Luft ist immer gleich zusammengesetzt (78% Stickstoff, 20,94% Sauerstoff, 0,93% Argon, 0,04% Kohlenstoffdioxid). Das Einzige was abnimmt, ist eben der Luft- und damit der Sauerstoffpartialdruck.

Die barometrische Höhenformel

Wie schnell der Luftdruck mit der Höhe abnimmt, lässt sich mit der barometrischen Höhenformel berechnen:

* Ich verwende für den Rechner eine leicht vereinfachte Form der barometrischen Höhenformel, die Internationale Höhenformel. Genau genommen müsste man für die barometrische Höhenformel nämlich die aktuelle Temperatur (T) und den aktuellen Druck auf Meeresniveau (p0) berücksichtigen. Da diese ständig variieren und du sie jedes Mal recherchieren müsstest, habe ich die Durchschnittswerte der internationalen Standardatmosphäre genommen.

Leider kann der Rechner deswegen nur bis zu einer Höhe von 11 km sinnvoll angewendet werden. Und es kann sein, dass der berechnete Luftdruck manchmal minimal von der Realität abweicht. Aber ich denke, das ist die Userfreundlichkeit wert 🙂

Wer hier schreibt
Griaß di!
Griaß di!
Ich heiße Daniel, bin Mitte 30 und komme aus Österreich. Ich möchte euch mit Rauf und Davon dazu inspirieren, die Schönheit unserer Berge zu entdecken. Dir gefallen meine Geschichten? Dann folge mir doch ♥
Aktuelle Lieblingsgeschichten
❤ Bleiben wir in Kontakt ❤
1,469FansGefällt mir
2,584FollowerFolgen
125FollowerFolgen

Newsletter abonnieren

Verpasse keine Berggeschichten mehr. Als Dankeschön gibt's einen -20% Code für meinen Etsy Shop:

Ich verspreche, dass ich keinen Spam versende! Zur Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren

Bergwetter: Die besten Apps und Websites

Es gibt viele Apps und Webseiten, die uns mit guten Prognosen fürs Wandern und Bergsteigen versorgen. Das sind meine langjährigen Favoriten. 

Die alpinen Schwierigkeitsskalen auf einen Blick

Hier findest du detaillierte Beschreibungen der Schwierigkeitsskalen für Wanderungen, Kletterrouten, Klettersteige, Ski- & Hochtouren.

So berechnest du die Gehzeit: Erklärung + Online-Rechner

Ich erkläre dir, wie du deine Gehzeit für eine Bergtour berechnest und habe einen zuverlässigen Online-Rechner für dich entwickelt.

Trage vs. Kraxe: Wie trage ich mein Baby beim Wandern?

Packe ich beim Wandern mein Baby bzw. Kleinkind besser in eine Trage oder Kraxe? Drei Faktoren, die dir bei deiner Entscheidung helfen.

Was ist die Wassersäule bei Regenjacken und Zelten?

Was genau bedeutet der Millimeterwert und ab welcher Wassersäule ist ein Stoff wasserdicht? Ein kurzer Guide, damit du trocken bleibst.

Pulverschnee: Wo du ihn findest, Entstehung & Fahrtechnik

In diesem Beitrag verrate ich dir alles, was du rund um Pulverschnee wissen musst. So kommst auch du in den Genuss von winterlichem Powder.