Bergliebe in Blogform aus Österreich

SchlagworteDie schönsten Wanderungen im Gasteinertal
Tourenberichte

Die schönsten Wanderungen im Gasteinertal

Herbstliche Wanderung zum Reedsee (1.830 m)

Der Reedsee auf rund 1.830 Meter ist ein wahres Kleinod im Gasteinertal. Besonders im Herbst ist der Gebirgssee einen Besuch wert – auch wenn der Weg dorthin durchaus schweißtreibend sein kann.

Zum Sonnenuntergang auf den Gamskarkogel (2.467 m)

Der Gamskarkogel kann über unterschiedlichste Routen vom Gasteiner- und Großarltal aus begangen werden. Wir haben uns für die „Kogeltrilogie“ vom Gasteinertal aus entschieden. 

Gamskarkogel (2.467 m) von Bad Hofgastein

Der Gamskarkogel ist der Hausberg von Bad Hofgastein. Der gar nicht mal so unanstrengende Aufstieg wird mit einem wunderschönen Gipfelpanorama belohnt.

Von Sportgastein zum Talschluss des Weißenbachtals

Sportgastein bzw. das Naßfeld wird als der „schönste Talschluss im Nationalpark Hohe Tauern“ bezeichnet. Ich kenne zwar nicht alle, aber bis jetzt kann ich das uneingeschränkt unterschreiben.

Graukogel (2.492 m) über den Reedsee und Andreasweg

Der Graukogel im Gasteinertal ist nicht nur ein wunderschöner Aussichtsberg, sondern bietet über den Andreasweg einen abwechslungsreichen Anstieg über seinen Südgrat.

Beliebte Kategorien

Beliebte Sammlungen

Kennst du schon meinen Etsy Shop?