Hermannskogel (542 m): Stadtwanderweg 2

Gemütliche Wanderung auf den höchsten Punkt von Wien

Der Hermannskogel ist mit 542 Meter der höchste Berg von Wien und zählt damit zu den Seven Summits of Austria. Ein gemütlicher Spaziergang entlang des Wiener Stadtwanderwegs 2 führt auf seine Spitze, wo auch die Habsburgswarte steht.

Toureninfos

  • Lage: Österreich / Wien / Kahlengebirge
  • Ausgangspunkt: Sievering
  • Höhenmeter & Distanz: 340 hm | 10 km
  • Höchster Punkt: 542 Meter
  • Schwierigkeit: Gemütlicher Spaziergang
  • Gemacht am: 17. Mai 2020
  • Link zum Selberplanen: alpenvereinaktiv

Tourenbericht Stadtwanderweg 2

Eigentlich hat es der Hermannskogel nur der Vollständigkeit halber in meine Tourenberichte geschafft. Denn ich habe es mir zum Ziel gemacht, 2020 die Seven Summits of Austria zu besteigen und euch Berichte samt Fotos mitzubringen. Und in Wien ist das eben mit 542 Meter der Hermannskogel.

Auf den Hermannskogel

Prinzipiell braucht der Spaziergang keine großartige Beschreibung. Stehts gut ausgeschildert und über breite Schotterwege und Straßen ist die Wanderung wirklich für alle, die 10 Kilometer gehen können, gemütlich machbar.

Der “Gipfel” kann sogar – im wahrsten Sinn des Wortes – mit einem kleinen Highlight aufWARTEn. Von der Habsburgwarte aus, hat man eine tolle Sicht über ganz Wien bis hin zum Schneeberg. Leider war sie bei uns Corona-bedingt geschlossen. Am Weg runter kommt man noch am Himmel vorbei, von wo aus man noch einmal schöne Ausblicke auf Wien erhaschen kann.

Der Hermannskogel ist natürlich alles andere als eine Bergtour, aber zumindest ein schöner Sonntagsspaziergang mit schönen Aussichten auf Wien und der Möglichkeit, den ein oder anderen Spritzer entlang des Wegs zu trinken. Ich freu mich aber definitiv auf die höheren Gipfel der anderen Bundesländer.

Wer hier schreibt
Griaß di!
Griaß di!
Ich heiße Daniel, bin Mitte 30 und komme aus Österreich. Ich möchte euch mit Rauf und Davon dazu inspirieren, die Schönheit unserer Berge zu entdecken. Dir gefallen meine Geschichten? Dann folge mir doch ♥
Aktuelle Lieblingsgeschichten
❤ Bleiben wir in Kontakt ❤
1,279FansGefällt mir
2,084FollowerFolgen
125FollowerFolgen

Newsletter abonnieren

Verpasse keine Berggeschichten mehr. Als Dankeschön gibt's einen -20% Code für meinen Etsy Shop:

Ich verspreche, dass ich keinen Spam versende! Zur Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren

Wanderung: Seebensee, Drachensee & Coburger Hütte

Der Seebensee und Drachensee in Tirol zählen zu den schönsten Bergseen Österreichs. Das Beste: Man kann beide an einem Tag erwandern.

Schareck (3.123 m): Überschreitung im Gasteinertal

Die Schareck Überschreitung mit Pröllweg (W-Grat) und Neuwirthsteig (O-Grat) ist eine Bergtour, die man unbedingt einmal gemacht haben sollte.

Hochkönig (2.941 m): Normalweg ab Arthurhaus

Mit 2.941 Metern ist der Hochkönig der höchste Berg der Berchtesgadener Alpen. Das Besondere an ihm ist seine Zugänglichkeit.

Krimmler Wasserfälle: Naturspektakel in Salzburg • Ausflugstipp

Alles, was du für deinen Besuch der Krimmler Wasserfälle und des Wasserfallwegs wissen musst: Beste Zeit, Anreise, Preise und viele Fotos.

Ötscher (1.893 m) über den Rauhen Kamm (I+)

Die Wanderung mit Kletterpassagen über den Rauhen Kamm auf den Ötscher zählt für mich zu den schönsten Bergtouren in Niederösterreich.

Miesweg: Naturjuwel am Fuß des Traunsteins am Traunsee

Der Miesweg am Fuß des Traunsteins im Salzkammergut ist ein schöner alpiner Steig. Er verläuft direkt am Ufer des Traunsees.