Tourenberichte Skitouren Skitour auf den Wurmtaler Kopf

Skitour auf den Wurmtaler Kopf

Genialer Skitourengipfel im Schatten der Wildspitze

Neben der legendären Wildspitze gibt es im Pitztal noch andere Traumgipfel zu besteigen. Eine landschaftlich ganz besonders schöne Tour führt auf den Wurmtaler Kopf. Das Beste daran: Der Berg ist nicht so bekannt und ein Anstieg daher (bei uns zumindest) relativ einsam.

Nachdem Andi und ich am Vortag die Wildspitze bestiegen hatten, haben wir uns als zweite Tour für den Wurmtaler Kopf mit seinen etwas über 3.200 Meter entschieden. Startpunkt dafür ist der Riffelsee, den man ebenfalls von Mandarfen aus mit der Riffelseebahn erreichen kann.

Der Wurmtaler Kopf ist zwar nicht so bekannt wie der K2, der vom gleichen Startpunkt aus gemacht wird, dafür auch nicht so überlaufen – und landschaftlich mindestens genauso schön. Bei uns waren nicht einmal 20 Personen unterwegs obwohl Samstag war und wir Kaiserwetter hatten.

Über welliges Gelände geht es gemütlich bis zum Talschluss und dann über zwei Steilstufen zum Vorgipfel. Von hier aus hat man einen beeindruckenden Blick auf die mächtige Wildspitze mit ihrem Taschachferner. Den Gipfel haben wir an dem Tag, wie die meisten anderen, allerdings ausgelassen, weil uns der Grat stellenweise etwas unsicher ausgesehen hat und die Schneeverhältnisse nicht ideal waren.

Der Wurmtaler Kopf entpuppt sich vor allem bei der Abfahrt als geniales Skitourenziel. Man findet echt einige wunderbare Skihänge und wir konnten sogar (ohne Neuschnee seit über einer Woche) noch eigene Spuren im Firn ziehen. Ein Traum! Einmal mehr habe ich gelernt, dass nicht immer die großen und bekannten Gipfel die schönsten Touren bieten.

Das könnte dir auch gefallen

Skitour auf den Penkkopf [360° + Video]

Der Penkkopf ist ein unscheinbarer Gipfel am Beginn des Großarltals. Meistens wird er vom Kleinarltal begangen, was einen Anstieg von Westen aus sehr ruhig macht ... und die Abfahrt, wenn es die Vortage geschneit hat, für Frühaufsteher mit etwas Glück zum unverspurten Pulvertraum!

Skitour auf das Filzmooshörndl [360°]

Das Großarltal gilt im Sommer als das "Tal der Almen", was es im Winter zum perfekten Tal der Skitouren macht. Eine landschaftlich ganz besonders Schöne, ist die auf das Filzmooshörndl.

Skitour auf den Göller [360°]

Der Göller ist ein ziemlich wuchtiger Berg in den Mürzsteger Alpen und gilt als relativ schneesicher. Der perfekte Skitourengipfel also für diesen "Winter" - auch bei nicht perfektem Wetter ein Genuss!

Skitour zum Baukogel [360° + Video]

Das Raurisertal wird auch als die "Schatztruhe für Skitourengeher" bezeichnet. Und das absolut zurecht. Weit muss man gar nicht ins Tal fahren, um herrliche Skitouren wie zum Beispiel den Baukogel zu finden.

Skitour auf den Ortberg [360°]

Der Ortberg ist ein traumhafter Skitourengipfel. Abgesehen von einigen steilen Stellen geht es großteils über offene Hänge aussichtsreich zum Gipfel, von dem man einen traumhaften Rundumblick auf die Salzburger Bergwelt hat.

Skitour auf den Tagkopf [360°]

Der Tagkopf zählt zu den eher unbekannteren Skitourengipfeln im Gasteinertal. Das jedoch völlig zu Unrecht, denn die Tour bietet wunderschöne Skihänge und auch der Aufstieg ist durchaus abwechslungsreich.

Eure aktuellen Lieblingsgeschichten

Keine Bergabenteuer mehr verpassen

930NachfolgerFolgen
20NachfolgerFolgen