Bergliebe in Blogform aus Österreich

Die 5 schönsten Wanderungen in Niederösterreich

Meine ganz persönlichen Highlights

Niederösterreich ist Heimat wunderschöner Wanderungen. Der Schneeberg, das Raxmassiv oder die Gegend rund um den Ötscher bieten Touren, die ich jedem ambitionierten Bergwanderer ans Herz legen kann. Ich möchte euch meine ganz persönlichen Highlights davon vorstellen.

Überblick

Ich halte diese Liste übrigens immer aktuell. Gefällt mir eine neue Wanderung besser, fliegt eine „alte“ raus [letztes Update: 19.02.2022].

Schlangenweg auf die Rax

Felswänder auf der Rax mit Schlangenweg

Was für eine Szenerie! Bei dieser Wanderung auf die Rax kommt alpines Feeling auf. Hauptverantwortlich dafür ist der Siebenbrunnenkessel, durch den sich der Schlangenweg windet. Auf dem Hochplateau angekommen, kann man der italienisch anmutenden Raxkirche einen Besuch abstatten. Hat man noch etwas Kraft in den Wadeln, empfehle ich, zum Gipfelkreuz der Heukuppe weiterzuwandern. Die Rundumsicht vom höchsten Punkt des Raxmassivs auf die umliegenden Bergwelt ist einfach fantastisch!

Novembergrat auf den Schneeberg

Mittlerweile kenne ich den Schneeberg von allen Seiten und muss sagen, der Novembergrat ist für mich immer noch der schönste Anstieg auf den höchsten Berg Niederösterreichs. Zugegeben: Die Tour ist nicht einfach, man muss schon stellenweise ein bisschen kraxeln – erfahrene Bergwanderer sollten aber keine Probleme haben. Wenn man Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und die nötige Kondition mitbringt, bekommt man mit dem Novembergrat eine der lohnendsten Wanderungen in Niederösterreich geboten.

Durch die Ötschergräben

Badeplatz in den Ötschergräben

Ja, auch in Niederösterreich gibt es einen Grand Canyon. Er ist zwar nicht so tief wie sein amerikanischer Bruder, aber mindestens genauso schön. Die Ötschergräben am Fuße des „Vaterbergs“ sind besonders im Sommer einen Besuch wert. Hier lässt sie der Wanderspaß mit wunderschönen Badestopps in der wildromantischen Schlucht kombinieren. Imposante Wasserfälle und tolle Aussichten runden das Gesamterlebnis ab.

Abenteuerspielplatz Höllental

Höllental bei Sonnenuntergang
Das Große Höllental vom Wachthüttelkamm aus

Oh, du teuflisch schönes Großes Höllental. Von all den Ecken in den Bergen Niederösterreichs ist das Nebental des Höllentals mein absoluter Lieblingsplatz. Wenn man die lange steile Treppe überwunden hat, taucht man tief in die Bergwelt des Raxmassivs ein. Und was für eine: Das Große Höllental ein wahrer Abenteuerspielplatz. Es gibt unzählige Klettersteige und -routen. Man kann das Tal durchwandern oder oben (beispielsweise über den Wachthüttelkamm und Rudolfssteig) umrunden. Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos. Wenn man das Tal wieder verlässt, bietet sich ein Badestopp im „normalen“ Höllental an. Die Salza hat herrliche Naturbadeplätze.

Rauher Kamm auf den Ötscher

Bergsteiger am Weg auf den Ötscher über den Rauhen Kamm

Der Rauhe Kamm auf den Ötscher ist die Königstour auf Niederösterreichs Vaterberg. Wie der Novembergrat zählt er zu den anspruchsvollen Wanderungen in dieser Liste. Auch hier gilt es leichte Kletterstellen zu überwinden. Wenn man sich das zutraut und die nötige Erfahrung mitbringt, sollte man diese spektakuläre Gratwanderungen unbedingt einmal gemacht haben. Hier kommt echtes Rocky Mountain Feeling auf! Für mich gehört der Rauhe Kamm zum jährlichen Standardprogramm und ist meiner Meinung nach die schönste Wanderung in Niederösterreich.

Lust auf mehr? Hier findet ihr meine schönsten Bergtouren in den Alpen und darüber hinaus mit mehr HochtourenKraxeleinSkitouren und Wanderungen.

Über mich
Griaß di!
Griaß di!
Ich heiße Daniel, bin Mitte 30 und komme aus Oberösterreich. Ich möchte auf Rauf und Davon meine Liebe zu den Gipfeln dieser Welt teilen und euch damit für euer nächstes Bergabenteuer inspirieren. Dir gefallen meine Berggeschichten? Dann folge mir doch und verpasse keine Inspiration mehr:

Aktuell am meisten geklickt

Folge mir

1,745FollowerFolgen
100FollowerFolgen

Mehr Bergliebe

Die 20 höchsten Berge Österreichs

Der höchste Berg von Österreich ist der Großglockner mit 3.798 Metern. Das weiß fast jeder. Aber welche Berge kommen danach?

Die 7 schönsten Wanderungen in Österreich

Darf ich vorstellen: Die meiner Meinung nach schönsten Wanderungen Österreichs. Von den Ötschergräben bis zur Olpererhütte.

Fotogalerie: Bildschöne Alpengletscher

Pasterze, Grenzgletscher, Sulzbachkees & Co: Hier findet ihr meine schönsten Bilder der mächtigen Alpengletscher.

Die 10 schönsten Bergseen in Österreich

Die wilden Gewässer im Gebirge üben eine besonders Anziehungskraft aus und besonders im Sommer sind sie ein beliebtes Wanderziel. Viel Spaß mit den meiner Meinung nach schönsten Bergseen in Österreich.

Freeriden im Gasteinertal 2022 [Video]

Das Gasteinertal ist ein Freerideparadies. Nach einer Pause 2021 war es dieses Jahr endlich wieder so weit: Freeriden in Gastein stand Anfang Jänner auf dem Programm.

Kennt ihr schon die 7 Weltwunder der Natur?

Unser Planet ist Heimat von unglaublichen Landschaften und Naturphänomenen, die es jeden Tag aufs neue schaffen, uns zu beeindrucken. Wusstet ihr, dass es sieben „offizielle“ Weltwunder der Natur gibt?

Beliebte Kategorien

Beliebte Tourensammlungen

Kennst du schon meinen Etsy Shop?